SteirerCup Achtelfinale – der GAK, ESV Knittelfeld, FC Schladming, FC Gleisdorf und Sportklub Fürstenfeld stehen im Viertelfinale

Steiercup Achtelfinale – fünf Viertelfinalisten stehen fest:
Der FC Schladming​, der mit 11 Punkten Vorsprung klare Tabellenführer der Unterliga Nord A, schlägt den zwei Ligen höher spielenden DSV Leoben, der sich in der Landesliga aber voll im Abstiegskampf befindet, klar mit 3:0.
Der GAK​ setzt sich als zweiter der Landesliga am Ende doch klar gegen Rottenmann aus dem Mittelfeld der Oberliga Nord mit 2:5 durch. Nachdem man kurz nach der Pause den Ausgleich zum 2:2 hinnehmen musste, war die Partie zwischendurch nicht so klar.
Der zweite der Oberliga Nord ESV Knittelfeld​ war für den Tabellenführer der Gebietsliga Mürz SC Parschlug heute dann doch eine zu große Aufgabe, die Partie endete 0:2
Der zweite der Regionalliga Mitte Fc Gleisdorf 09​ setzt sich nach einem 1:1 in der regulären Spielzeit gegen den klaren Tabellenführer der Oberliga Mitte SV Frauental, in der Verlängerung mit 1:2 durch.
Für die Oberliga Mannschaft aus Krottendorf, die in der letzten Runde SV Lafnitz aus dem SteirerCup geworfen haben, gab es gegen den Sportklub Fürstenfeld​ heute nichts zu holen, die Partie endete 1:4.
Somit steht das erste Viertelfinale, der FC Schladming spielt gegen den ESV Knittelfeld um einen Halbfinalplatz, wahrscheinlich gegen den GAK. In der morgigen Partie zwischen dem neuen Tabellenführer der Unterliga West USV Fliesen Klampfer Gabersdorf​ und dem Schlusslicht der Oberliga Mitte SV Thal​, geht es darum wer in knapp einen Monat den GAK zu Hause zu einem Fußballfest empfangen darf.
Der Gegner von Gleisdorf wird ebenfalls ein Regionalligist sein, dieser wird am 17.04. in der Partie SV Allerheiligen​ – DSC​ ermittelt. Der Gegner von Fürstenfeld wird ebenfalls am 17.04. in der Partie USV Wurzinger Installationen Mettersdorf​ – TuS Bad Gleichenberg​ ermittelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*