WOCHE Steirer-Cup 2018/19 Runde 3 – Mannschaften aus Landesliga, Regionalliga und Oberliga steigen ein

Steirer Cup Tabellen Übersicht Ergebnisse Runde 1+2 und weiterer Turnierverlauf

Bis auf eine Partie der zweiten Runde sind alle Spiele absolviert, alle Gegner der Landesliga und Regionalliga Mannschaften stehen fest.

Highlights sind für mich natürlich das Stiefingtal Derby Heiligenkreuz gegen Allerheiligen  sowie die Derbys Bärnbach gegen Voitsberg und Bad Gams gegen den DSC.
Die Hitzendorfer haben wie im letzten Jahr wieder ihr „Spiel des Jahrs“ sicher mit zahlreichen Zuschauern, der Feldkirchen und Peggau spielen sich das nächste Spiel gegen den GAK aus, wenn er diese Rund übersteht.

Datum und Uhrzeit für die mutmaßlich am besten besuchte Partie der Runde stehen mittlerweile auch: 

Steirer Cup Tabellen Übersicht Ergebnisse Runde 1+2 und weiterer Turnierverlauf

Strassgang und Tieschen überwanden die „Zwei-Ligen-Mauer“

Oft gibt es im Steirer-Cup kleine Überraschungen, wenn eine Mannschaft gegen eine andere eine Liga über der eigenen gewinnt. Aber einen Sieg gegen ein Team aus zwei Ligen höher gibt es nur selten, in den ersten beiden Runden haben nur Tieschen und Strassgang aus der 1. Klasse geschafft, indem sie sich in ihren Partien gegen Mannschaften aus der Unterliga durchgesetzt haben.

So, 05.08.18 17:00 Tieschen (1. Klasse Süd) : Klöch (Unterliga Süd) 3:1 n.V. (1:1, 0:1)
Do, 02.08.18 18:30 Strassgang (1. Klasse Mitte B) : SC Unterpremstätten (Unterliga Mitte) 4:2 (3:0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*