Landesliga-Auftakt FC Bad Radkersburg – ESV St. Michael: Neuer Trainer und Totalumbau trifft auf Oberliga Nord Meister

Die Bad Radkersburger haben eine turbulente erste Landesliga Saison hinter sich, im Sommer gab es nun einen Totalumbau und mit Johann Bez gibt es auch einen neuen Trainer. Damit sind die Südoststeirer wohl von allen Landesliga Vereinen am schwersten einzuschätzen.
Auch einen neuen Trainer hat der Gast in der 1. Runde St. Michael mit Ljubisa Susic vorzuweisen, da der Meistertrainer der letzten Saison Dietmar Schöggl keine gültige Lizenz für die Landesliga hat. Als Aufsteiger ist naturgemäß eher St. Michael im medialen Fokus:
Kleine Zeitung 10.08.2018:

Kronen Zeitung 08.08.2018:

Zu- und Abgänge

Bei Bad Radkersburg gab es im Sommer am meisten Kaderveränderungen aller Landesligisten, es gab einige Abgänge von Leistungsträgern der letzten Saison, mit zahlreichen Neuzugängen soll aber wieder ein Landesliga tauglicher Kader vorhanden sein.
In St. Michael setzt man bis auf wenige Änderungen auf die Mannschaft mit der man Oberliga Meister wurde. Die Devise beider Vereine ist für die kommende Saison aber wohl ähnlich, möglichst schnell nichts mehr mit dem Abstiegskampf zu tun haben.

Testspiele

Beide Mannschaften haben gute Testspiel Bilanz vorzuweisen, aber was diese Ergebnisse gegen durchwegs Oberliga Teams bei St. Michael und vielen slowenischen Teams bei Bad Radkersburg wert sind, wird sich erst in den nächsten Runden zeigen.

11.07. 19:15 FC Bad Radkersburg SV Mühlgraben 8:0
18.07. 19:00 FC Bad Radkersburg NK Mura 05 U19 6 : 0
24.07. 19:00 FC Bad Radkersburg NK Slatina Radenci 3 : 0
27.07. 19:00 FC Bad Radkersburg ND Beltinci 3 : 2
04.08. 10:30 Ilzer SV – FC Bad Radkersburg 1:2

SteirerCup 3. Runde Mi 15.08. 17 Uhr auswärts gegen Paldau

Sa, 07.07.18 19:00 Tus Krieglach (ULNA) : ESV St. Michael (LL) 2:2 (0:1)
Di, 10.07.18 18:30 ESV Knittelfeld (OLN) : ESV St. Michael (LL) 2:5 (0:1)
Fr, 20.07.18 18:30 SV Unzmarkt-Frauenburg (OLN) : ESV St. Michael (LL) 0:2 (0:2)
Di, 24.07.18 18:30 Pernegg (OLN) : ESV St. Michael (LL) 2:1 (0:0)
Di. 31.07. 19:00 SV Hinterberg (OLN) – ESV St. Michael 1:3 (0:2)
Fr. 03.08. 18:00 ESV St. Michael – FC Trofaiach (OLN) 5:2 (2:1)

SteirerCup 3. Runde Die 14.08. 18 Uhr auswärts gegen St. Peter/Fr. (ULNB)

Spoiler: Mein Landesliga Spiel der Runde 2: Fr, 17.08.18 18:00 ESV St. Michael : DSV Leoben

Spielstärke Bewertung – ELO Rating

Mit einem Rating von 1.883 für Bad Radkersburg und 1.919 von St. Michael sind beide Teams mit Leoben, Wildon, Heiligenkreuz eine größere Gruppe hinter den Teams die ganz vorne eingeschätzt werden, aber noch vor Liezen und den Lafnitz Amateuren.
Durch einen leichten Heimbonus von Bad Radkersburg ist es eine 50 : 50 Partie.

Mein Tipp

Ich tippe auf ein 1:1 Unentschieden, obwohl ich beide Mannschaften nicht wirklich gut einschätzen kann. Aufgrund der Ergebnisse und Stimmen schätze ich, dass für beide Teams gilt, dass man sich irgendwo in der zweiten Tabellenhälfte einordnet. Wenn es halbwegs läuft um Platz 9-11 mitspielt, wenn es schlecht läuft leider eventuell Richtung Abstiegsplätze.
Bei so vielen Titelmitfavoriten bzw. Mannschaften die einen Platz unter den Top 5 anvisieren, wird es für die anderen Teams schwer werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*