Ergebnisse Landesliga 13. Runde – St. Michael und Liezen überraschen

Landesliga 13. Runde Ergebnisse, Tabelle und aktuelle Spielstärkebewertung nach dem Konzept der ELO Zahl (Frauen Fifa-Weltrangliste):

Der SC Liezen schaffte gestern Abend die Sensation der bisherigen Saison mit einem 0:1 Auswärtssieg beim heimstarken Tabellenführer St. Anna.
Mit dem dritten Erfolg in den letzten vier Partien sind die Ennstaler wieder voll an der restlichen Liga dran, der Rückstand auf Voitsberg auf Platz acht beträgt auf einmal nur mehr vier Zähler.
Foto SC Liezen:
In der zweiten Partie gestern konnte der heimstarke ESV St. Michael einen 0:1 Rückstand gegen den ASK Voitsberg in ein 2:1 drehen, damit stürmt der Aufsteiger auf Platz sechs der Tabelle vor!
Man wäre geneigt zu sagen, damit hat St. Michael das Ziel möglichst bald nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben erreicht, aber der DSV Leoben hat mit dem 0:0 bei der Heimmacht Heiligenkreuz nun vier Runden in Folge nicht verloren.
D.h. nicht nur Liezen auch Leoben greifen massiv von den zwei letzten Plätzen an, der Kampf gegen den Abstieg ist in dieser Saison nun offen wie kaum zuvor. Es werden wohl nur sehr wenige Teams mit einem sicheren Gefühl überwintern, auf jeden Fall mit dem Abstieg nicht mehr in Berührung zu kommen.

Kronen Zeitung 27.10.2018:

Kleine Zeitung 27.10.2018:
Kronen Zeitung 26.10.2018:
Kleine Zeitung 26.10.2018

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*