Oberliga Spiel der Runde: SV Rottenmann gegen FC Judenburg

In der dritten Frühjahrsrunde empfängt der klarer Oberliga Nord Tabellenführer Rottenmann mit dem Tabellendritten Judenburg am Samstag um 15 Uhr seinen „Angstgegner“, es ist das einzige Team gegen den der Titelfavorit bisher eine Niederlage einstecken musste.
Bereits 12 Punkte trennen Rottenmann und Judenburg und mit einem Vorsprung von 11 Punkten auf Aufsteiger Schladming scheint der Meistertitel und Aufstieg in die Landesliga den Rottenmannern nicht mehr zu nehmen.

Beide Teams sind stark in die Rückrunde gestartet, die Chronik der letzten Spiele spricht eindeutig für den FC Judenburg:

Beide Teams erwarten ein Match auf Augenhöhe, aber selbst bei einem Sieg glaubt man in Judenburg nicht so recht daran, die Meisterschaft nochmal spannend machen zu können. Zu wenig Punkte lassen die Rottenmanner anderswo liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*