Vorschau Steirer-Cup Achtelfinale – 8 Duelle um Titel und ÖFB-Cup Startplatz

Am Ostermontag stehen die verbleibenden sieben Partien im Steirer-Cup Achtelfinale an. Von ursprünglich fast 300 Teams sind noch 16 im Rennen um den Titel und den ÖFB-Cup Startplatz mit dabei. Die Begegnungen im Achtelfinale und der Baum zum Finale:

Klare Favoriten mit nur einer Ausnahme

Aufgrund meines ELO Ratings (System Frauen FIFA Weltrangliste) für Spielstärke Bewertung ergeben sich folgenden Chancen der Spiele. Bis auf die Partie zwischen den zwei Landesligisten Leoben und St. Michael ist die Favoritenrolle ganz klar vergeben:

Hengsberg Kalsdorf 9% 91%
Pircha Fürstenfeld 11% 89%
Köflach Pischelsdorf 80% 20%
Krieglach Bruck/Mur 20% 80%
Gamlitz Deutschlandsberg 21% 79%
Feldbach Mettersdorf 29% 71%
Gössendorf SC Liezen 35% 65%
DSV Leoben St. Michael 49% 50%

Vorbericht der Woche GU-Süd zu den Duellen mit GU Beteiligung Hengsberg – Kalsdorf und Gössendorf – SC Liezen. Für Kalsdorf scheint der Steirer-Cup im Moment die verbleibende Chance auf eine ÖFB-Cup Teilnahme:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*