Landesliga 2020/21: Vorschau Runde 1 – Nach 293 Tagen wieder Landesliga!

Über 293 Tage ist es her, wenn am Freitag um 19 Uhr die ersten Landesliga Partien wieder angepfiffen werden, seit in der Steirischen Landesliga das letzte Mal der Ball gerollt ist.
Das letzte Mal war das am 11. November 2019 in der Begegnung zwischen Wildon und Rottenmann, die als letzte der 15. Runde am Samstag um 14:30 angepfiffen wurde.
Am Freitag ab 19 Uhr, also über 9 Monate und gewaltige 7.034 Stunden später, ist es nun wieder soweit:

Endlich wieder Landesliga!

Zur Erinnerung die Endtabelle der abgebrochenen Saison, zwischen der und heute zwei Transferzeiten liegen.

Landesliga Tabelle 2019/20
Rang Mannschaft Sp. S U N Tore +/- Pkt.
1 ASK Sparkasse Stadtwerke Voitsberg 15 8 6 1 36:15 21 30
2 (+1) USV Mettersdorf 15 9 3 3 32:21 11 30
3 (-1) SV LICHT-LOIDL Lafnitz Amat. 15 8 5 2 30:13 17 29
4 SV Wildon 15 8 4 3 31:23 8 28
5 Gnas 15 7 5 3 28:17 11 26
6 Bruck/Mur 15 7 5 3 29:21 8 26
7 (+1) Fürstenfeld 15 6 6 3 38:20 18 24
8 (-1) SV Domaines Kilger Frauental 15 6 5 4 20:19 1 23
9 Lebring 15 6 3 6 27:27 0 21
10 DSV Leoben 15 4 6 5 21:28 -7 18
11 Hlg. Kreuz/W. 15 4 5 6 27:32 -5 17
12 (+1) FC RB Weinland Gamlitz 15 4 3 8 22:33 -11 15
13 (-1) ESV Hitthaller St. Michael 15 4 2 9 20:32 -12 14
14 Ilzer SV 15 2 4 9 15:32 -17 10
15 SV fisatec Rottenmann 15 2 4 9 13:30 -17 10
16 SC geomix Soccer Store LIEZEN 15 1 2 12 9:35 -26 5

Vorbericht Kleine Zeitung 27.08.2020

Vorbericht Kronen Zeitung 27.08.2020

So große Unklarheit über die aktuelle Spielstärke der Teams gab es wohl kaum zuvor, wir hatten aber auch noch nie eine solange Pause. Neben der letztjährigen Tabelle sind teilweise auch die Testspiele ein Indikator, daher habe ich einen Testspiel Trend zu allen 16 Teams vor dem Auftakt erstellt!
Diese sind aber natürlich auch nur sehr bedingt aussagekräftig, so hat sich die Mannschaft von Kalsdorf nach Niederlagen wie z.B. gegen Gamlitz & Heiligenkreuz erst gefunden, Gnas und Lebring waren dann später chancenlos.

Fr 28.08.20 19:00 SC LIEZEN : ASK Voitsberg

Gleich zum Auftakt empfängt der letzte der abgebrochenen Saison Liezen den erstplatzierten Voitsberg. In keiner Partie sind die Rollen in der ersten Runde so klar verteilt. Von Voitsberg erwarten mehr oder weniger alle den Titel, entsprechend gleich zum Start einen Sieg. Die Hausherren werden kämpferisch gegenhalten, eine Punkteteilung zum Auftakt wäre für diese gegen Voitsberg ein super Start.

Testspiel TREND SC Liezen
Bestes Ergebnis: 1:0 gegen Judenburg (OLN Herbstmeister) in Judenburg
Schlechtestes Ergebnis: 0:4 Bad Ischl (LT1 OÖ Liga)
Trend im Verhältnis zur letzten Saison: NEUTRAL (+/-0)
21.08.20 FC Stadtwerke Judenburg (Oberliga Nord) 1:0 (0:0)
15.08.20 SV Schrottshammer Stainach-Grimming (Unterliga Nord A) 2:0 (1:0)
09.08.20 SK Puntigamer Sturm Graz Amat. (Regionalliga Mitte) 0:2 (0:2)
05.08.20 Schladming (Oberliga Nord) 2:0 (2:0)
31.07.20 ATV Gabriel Irdning (Oberliga Nord) 3:1 (1:1)
25.07.20 Stadl-P. ATSV (Regionalliga Mitte) 2:0 (1:0)
17.07.20 SV Zebau Bad Ischl (LT1 OÖ Liga) 0:4 (0:2)

Testspiel TREND ASK Voitsberg
Bestes Ergebnis: 3:0 gegen Allerheiligen (RLM)
Schlechtestes Ergebnis: 3:5 Deutschlandsberg (RLM) in Voitsberg
Trend zur letzten Saison: LEICHT POSITIV (+17)
14.08.20 ATUS Sadiki Bau Bärnbach (Oberliga Mitte West) 4:3 (4:1)
11.08.20 SC PORR Unterpremstätten (Unterliga Mitte) 5:1 (3:1)
07.08.20 FC Gleisdorf 09 (Regionalliga Mitte) 1:2 (1:0)
31.07.20 ASK Mochart Köflach (Oberliga Mitte West) 4:1 (3:0)
28.07.20 DSC Wonisch Installationen (Regionalliga Mitte) 3:5 (3:2)
24.07.20 Allerheiligen (Regionalliga Mitte) 3:0 (1:0)
17.07.20 St. Anna/A. (Regionalliga Mitte) 5:3 (1:1)

Woche Voitsberg zum Ligastart des ASK

Fr 28.08.20 19:00 USV Gnas : SV Lafnitz Amat.

Nach der Tabelle der letzten Saison und auch den Prognosen für Teams die im oberen Drittel anzusiedeln sind ist das die Top Partie der Runde. In der Vorbereitung gab es aber von beiden Teams eher gemischte Ergebnisse, entsprechend interessant wird sein wie sich die Beiden schlagen, die viele als Außenseiter für ganz vorne mit auf der Liste haben.

TESTSPIEL TREND GNAS
Bestes Ergebnis: 2:1 gegen St. Anna (RLM) – 45 Minuten im Blitzturnier

Schlechtestes Ergebnis: 1:3 gegen Kirchberg (OLS)
Trend zur letzten Saison: NEGATIV (-20)
21.08.20 USV Draxler Mooskirchen KM I (Oberliga Mitte West) 5:3 (2:1)
14.08.20 Güssing (Burgenlandliga) 3:2 (1:0)
07.08.20 20:10 Fehring (Oberliga Süd Ost) 1:1 (1:1)
07.08.20 St. Anna/A. (Regionalliga Mitte) 2:1 (2:1)
31.07.20 Kalsdorf (Regionalliga Mitte) 0:7 (0:2)
24.07.20 SV JuLuNi Sturm Klöch (Unterliga Süd) 4:2 (4:1)
17.07.20 TSV RSI Tunnelpersonal Kirchberg (Oberliga Süd Ost) 1:3 (0:2)

Woche Feldbach von 19.08.

TESTSPIEL TREND LAFNITZ II
Bestes Ergebnis: 4:2 gegen Markt Allhau (BLL)

Schlechtestes Ergebnis: 0:2 gegen Oberwart (BLL)
Trend zur letzten Saison: LEICHT NEGATIV (-12)
21.08.20 SVH Elektrotechnik Pfeifer Waldbach (Oberliga Süd Ost) 1:1 (0:0)
15.08.20 Markt Allhau (Burgenlandliga) 4:2 (1:2)
04.08.20 SpG Oberwart / Rotenturm (Burgenlandliga) 0:2 (0:1)
28.07.20 Pöllau (Oberliga Süd Ost) 2:0 (1:0)

Woche Hartberg zum Ligastart der Lafnitzer Amateure

ABGESAGT – Fr 28.08.20 19:00 Bruck/Mur : SV Domaines Kilger Frauental

Die nächste interessante Partie wo man beiden Teams auch diese Saison einiges zutrauen kann, nachdem man letzte Saison beim Abbruch im Mittelfeld in Schlagdistanz zur Tabellenspitze lag. Die Testspielergebnisse entsprechen in Summe dieser Richtung, wobei Frauental vor allem gegen Ende Juli einige positive Ausrufzeichen in den Tests gesetzt hat.

TESTSPIEL TREND BRUCK/MUR
Bestes Ergebnis: 1:1 gegen Gleisdorf (RLM)

Schlechtestes Ergebnis: 1:1 gegen Trofaiach (OLM)
Trend zur letzten Saison: NEUTRAL (-1)
21.08.20 SV SMB Pachern (Oberliga Mitte West) 3:0 (1:0)
11.08.20 FC Stadtwerke Trofaiach (Oberliga Nord) 1:1 (0:0)
07.08.20 USV Draxler Mooskirchen KM I (Oberliga Mitte West) 3:1 (1:1)
31.07.20 SC ELIN Weiz (Regionalliga Mitte) 0:2 (0:1)
24.07.20 ESV Knittelfeld (Oberliga Nord) 3:1 (1:0)
17.07.20 FC Gleisdorf 09 (Regionalliga Mitte) 1:1 (1:0)

TESTSPIEL TREND Frauental
Bestes Ergebnis: 2:1 gegen Gleisdorf (RLM)

Schlechtestes Ergebnis: 0:0 gegen Eichkögl (OLS)
Trend zur letzten Saison: LEICHT POSITIV (+9)
18.08.20 ASK Mochart Köflach (Oberliga Mitte West) 2:1 (1:0)
07.08.20 DSC Wonisch Installationen (Regionalliga Mitte) 0:4 (0:1)
31.07.20 TuS Installationen Beranek Rein (Oberliga Mitte West) 5:1 (4:0)
28.07.20 FC Gleisdorf 09 (Regionalliga Mitte) 2:1 (0:0)
22.07.20 SK Puntigamer Sturm Graz Amat. (Regionalliga Mitte) 2:2 (0:2)
17.07.20 USC Raiffeisen Eichkögl (Oberliga Süd Ost) 0:0 (0:0)

Woche Deutschlandsberg zum Ligastart des SVF

Fr 28.08.20 19:00 Fürstenfeld : St. Michael

Mit gemischten Testspielergebnissen geht es für diese beiden Teams ins erste Landesliga Spiel 2020/21. Bei Fürstenfeld gab es im Kader viele Änderungen, doch auch nach dem Ausfall von Toptorjäger Domi Beslic hat eine schlagkräftige Truppe, ob man sich in den letzten Jahren oben mitmischen kann wird man sehen. Für St. Michael wird wohl das ausgegeben Ziel Klassenerhalt sein, in der letzten Saison waren sie ja insofern beim Abbruch noch im Soll. Für beide also schon mal eine erste Weichenstellung wohin man sich orientiert.

TESTSPIEL TREND Fürstenfeld
Bestes Ergebnis: 7:2 gegen Werndorf (ULM Herbstmeister)

Schlechtestes Ergebnis: 3:4 gegen Oberwart (BLL)
Trend zur letzten Saison: NEUTRAL (-6)
21.08.20 Sv Andritz Ag (Unterliga Mitte) 4:1 (2:1)
07.08.20 Bad Gleichenberg (Regionalliga Mitte) 3:5 (1:2)
31.07.20 SpG Oberwart / Rotenturm (Burgenlandliga) 3:4 (1:1)
28.07.20 Sportklub Fliesen Garber Werndorf (Unterliga Mitte) 7:2 (3:0)
17.07.20 Heiligenkreuz (II. Liga Süd) 0:0 (5:0)

TESTSPIEL TREND ST.MICHAEL
Bestes Ergebnis: 1:0 gegen Allerheiligen (RLM)

Schlechtestes Ergebnis: 0:5 Judenburg (OLN)
Trend zur letzten Saison: LEICHT POSITIV (+8)
22.08.20 SV Central Dancing Hinterberg (Oberliga Nord) 1:1 (0:1)
14.08.20 FC Stadtwerke Trofaiach (Oberliga Nord) 2:1 (1:0)
11.08.20 FC Stadtwerke Judenburg (Oberliga Nord) 0:5 (0:1)
07.08.20 Bad Mitterndorf (Oberliga Nord) 4:1 (1:0)
31.07.20 Murau (Oberliga Nord) 2:1 (1:0)
24.07.20 FC Stadtwerke Judenburg (Oberliga Nord) 2:1 (2:0)
17.07.20 Allerheiligen (Regionalliga Mitte) 1:0 (0:0)
10.07.20 EKRO Tus Krieglach (Oberliga Nord) 1:0 (0:0)

Woche Fürstenfeld vom 26.08.2020

Fr 28.08.20 19:00 FC RB Weinland Gamlitz : SV Lebring

Leibnitzer Bezirksderby mit gänzlich unterschiedlichen Vorbereitungsspielergebnissen. Die Gamlitzer haben auf dem Papier in Summe in ihren Tests überzeugt, wobei man den Sieg gegen Kalsdorf die sich damals noch im Umbruch befunden haben im Gegensatz zum 0:4 von Lebring nicht überbewerten soll. Dass die Lebringen in der Partie gegen Kalsdorf komplett chancenlos waren ist vom Testspiel Trend gar nicht so ausschlaggebend, das 3:3 gegen Gralla aus der Unterliga schon eher.
Ich lass mich gerne von den Lebringen eines besseren belehren, aber die Vorzeichen gehen auch in dieser Saison für mich in die Richtung, dass die Lebringer eventuell nicht der Erwartungshalten eines Außenseiters oder Mannschaft für das obere Drittel gerecht werden.
Entsprechend interessant wird der Auftakt gegen Gamlitz.

TESTSPIEL TREND GAMLITZ
Bestes Ergebnis: 1:0 gegen Kalsdorf (RLM)

Schlechtestes Ergebnis: 2:2 gegen Großklein (OLM)
Trend zur letzten Saison: POSITIV (+24)
22.08.20 USC Raiffeisen Eichkögl (Oberliga Süd Ost) 2:1 (1:1)
14.08.20 FC Diesel Kino Resch Transporte Großklein (Oberliga Mitte West) 2:2 (1:2)
11.08.20 St. Peter/O. (Unterliga Süd) 7:1 (2:0)
07.08.20 SU Rebenland (Oberliga Mitte West) 3:0 (1:0)
04.08.20 TuS Installationen Beranek Rein (Oberliga Mitte West) 4:1 (1:1)
31.07.20 FC Lafarge Ehrenhausen/Weinstrasse (Gebietsliga West) 1:0 (0:0)
24.07.20 Kalsdorf (Regionalliga Mitte) 1:0 (1:0)
17.07.20 SU Fleischereimaschinen Schenk Tillmitsch (Unterliga West) 4:1 (1:0)

TESTSPIEL TREND LEBRING
Bestes Ergebnis: 5:0 gegen Flavia Solva (ULW)

Schlechtestes Ergebnis: 3:3 gegen Gralla (ULW)
Trend zur letzten Saison: NEGATIV (-35)
21.08.20 SV Flavia Solva (Unterliga West) 5:0 (3:0)
14.08.20 Gralla (Unterliga West) 3:3 (0:1)
07.08.20 Kalsdorf (Regionalliga Mitte) 0:4 (0:0)
31.07.20 Allerheiligen (Regionalliga Mitte) 2:3 (0:2)
28.07.20 SK Puntigamer Sturm Graz Amat. (Regionalliga Mitte) 0:2 (0:2)
24.07.20 Bad Gleichenberg (Regionalliga Mitte) 0:1 (0:0)
17.07.20 SV Magna ELIN Motoren Krottendorf (Oberliga Süd Ost) 4:3 (3:2)

Fr 28.08.20 19:00 DSV Leoben : USV Mettersdorf

Mettersdorf hat beim Titelkampf auch jeder auf der Rechung, die Testspiel Ergebnisse sind gemischt, der Trend durch die knappen Siege gegen Straß und St. Peter/O. leicht negativ.
Bei Leoben ist die Erwartungshalter geringer, die Ausgangsbasis liegt aufgrund der letzten Saison nicht auf der von Mettersdorf, die letzten Testspielergebnisse waren auch für dieses Niveau aber nicht überzeugend. Da muss zu Hause gegen Mettersdorf auf jeden Fall eine Steigerung her, will man nicht dass die Gäste alle drei Zähler mitnehmen.

TESTSPIEL TREND LEOEBEN
Bestes Ergebnis: 2:0 gegen Rein (OLM) in Rein

Schlechtestes Ergebnis: 1:1 gegen Hof (ULS)
Trend zur letzten Saison: LEICHT NEGATIV (-10)
22.08.20 Hof (Unterliga Süd) 1:1 (1:0)
14.08.20 TuS Installationen Beranek Rein (Oberliga Mitte West) 2:0 (2:0)
12.08.20 SV MM-Karton Frohnleiten (Oberliga Mitte West) 2:2 (1:1)
07.08.20 SC Wiener Neustadt (Regionalliga Ost) 0:2 (0:0)
04.08.20 FC Stadtwerke Trofaiach (Oberliga Nord) 3:2 (1:2)
31.07.20 St. Peter/Fr. (Unterliga Nord B) 5:2 (1:2)
24.07.20 St. Lorenzen/Kn. (Oberliga Nord) 6:2 (4:0)
17.07.20 FC E-Werk Kindberg-Mürzhofen (Oberliga Nord) 3:3 (1:1)
10.07.20 DSC Wonisch Installationen (Regionalliga Mitte) 0:2 (0:1)

TESTSPIEL TREND METTERSDORF
Bestes Ergebnis: 7:1 gegen Feldbach (OLS)

Schlechtestes Ergebnis: 1:3 Weiz (RLM) in Mettersdorf
Trend zur letzten Saison: LEICHT NEGATIV (-9)
14.08.20 Sv Sparkasse Feldbach KM I (Oberliga Süd Ost) 7:1 (2:0)
07.08.20 Allerheiligen (Regionalliga Mitte) 1:2 (0:1)
31.07.20 St. Peter/O. (Unterliga Süd) 3:2 (1:1)
28.07.20 SV Straß (Oberliga Mitte West) 2:1 (0:0)
17.07.20 19:30 SC ELIN Weiz (Regionalliga Mitte) 1:3 (1:3)

Woche Leoben zum Ligastart in der Obersteiermark

Sa 29.08.20 19:00 SV fisatec Rottenmann : Ilzer SV

Die zwei letzten Aufsteiger aus OLN und OLS kommen mit ganz ordentlichen Testspielergebnissen aus der Vorbereitung. Ilz konnte da in einigen Partien gegen RLM Vertreter aufzeigen, bei Rottenmann konnte man sich vor allem gegen Ende gegen OLN Vertreter klar duchsetzen.
Was dies nun im Landesliga Duell bedeutet wird man sehen, für die vorderen Plätze hat kaum jemand die beiden auf der Rechnung, ein 3er in der ersten Runde gäbe jeweils Sicherheit für die kommenden Partien.

TESTSPIEL TREND Rottenmann
Bestes Ergebnis: 2:1 gegen WAC Amateure (RLM)

Schlechtestes Ergebnis: 2:2 Gaisdhorn (GLE)
Trend zur letzten Saison: NEUTRAL (+6)
21.08.20 Bad Mitterndorf (Oberliga Nord) 2:0 (1:0)
14.08.20 ATV Gabriel Irdning (Oberliga Nord) 3:0 (2:0)
13.08.20 Wald/Sch. (1. Klasse Enns) 15:0 (7:0)
07.08.20 WAC Amat. (Regionalliga Mitte) 2:1 (1:1)
01.08.20 FC Mayr-Melnhof Gaishorn (Gebietsliga Enns) 2:2 (1:0)
31.07.20 ESV Knittelfeld (Oberliga Nord) 1:0 (1:0)
24.07.20 Schladming (Oberliga Nord) 1:1 (1:1)

TESTSPIEL TREND ILZ
Bestes Ergebnis: 4:4 gegen Bad Gleichenberg (RLM)

Schlechtestes Ergebnis: 2:3 gegen Fehring (OLS)
Trend zur letzten Saison: LEICHT POSITIV (+13)
21.08.20 SU Fleischereimaschinen Schenk Tillmitsch (Unterliga West) 6:3 (0:1)
14.08.20 Fehring (Oberliga Süd Ost) 2:3 (0:1)
07.08.20 Markt Allhau (Burgenlandliga) 0:1 (0:1)
31.07.20 SVU Tondach Gleinstätten (Oberliga Mitte West) 6:1 (3:0)
28.07.20 St. Anna/A. (Regionalliga Mitte) 1:0 (0:0)
24.07.20 TSV RSI Tunnelpersonal Kirchberg (Oberliga Süd Ost) 3:1 (1:1)
21.07.20 Bad Gleichenberg (Regionalliga Mitte) 4:4 (3:3)
17.07.20 DSC Wonisch Installationen (Regionalliga Mitte) 2:4 (1:2)
14.07.20 SV Stegersbach (II. Liga Süd) 4:1 (2:0)

So 30.08.20 10:45 Tus Hlg. Kreuz/W. : SV Wildon

In der Schlagerfestung kommt es gleich in der ersten Rund zum Derby zwischen zwei Teams denen in dieser Saison einiges zugetraut wird. Wildon haben trotz überschaubaren Vorbereitungsergebnissen so einige als Außenseiter auf der Rechnung, Heiligenkreuz starten mit mega Vorbereitungsergebnissen in die neue Saison.
Können die Hausherren an die Vorbereitung anschließen, wird es für Wildon nicht einfach Punkte aus der Schlagerfestung mitzunehmen. Aber Tests und Ligaspiele sind bekanntlich zwei paar Schuhe.

TESTPIEL TREND Heiligenkreuz
Bestes Ergebnis: 4:1 gegen Kalsdorf (RLM)

Schlechtestes Ergebnis: 1:2 gegen Weiz (RLM)
Trend zur letzten Saison: POSITIV (+37)
21.08.20 SV Straß (Oberliga Mitte West) 6:2 (2:2)
14.08.20 ASK Mochart Köflach (Oberliga Mitte West) 2:0 (0:0)
07.08.20 SC ELIN Weiz (Regionalliga Mitte) 1:2 (1:2)
31.07.20 SV SMB Pachern (Oberliga Mitte West) 7:0 (1:0)
28.07.20 SV Magna ELIN Motoren Krottendorf (Oberliga Süd Ost) 2:1 (2:0)
21.07.20 TUS St. Stefan/R. (Unterliga Süd) 4:2 (1:0)
14.07.20 Kalsdorf (Regionalliga Mitte) 4:1 (1:0)
10.07.20 St. Anna/A. (Regionalliga Mitte) 1:1 (1:0)

TESTSPIEL TREND Wildon
Bestes Ergebnis: 8:0 gegen Pachern (OLM)

Schlechtestes Ergebnis: 3:3 gegen Groß St. Florian (ULW)
Trend zur letzten Saison: LEICHT NEGATIV -18
21.08.20 Grazer AK 1902 (HPYBET 2. Liga) 1:3 (0:1)
11.08.20 Groß St. Florian (Unterliga West) 3:3 (2:0)
07.08.20 SV SMB Pachern (Oberliga Mitte West) 8:0 (3:0)
31.07.20 SV Flavia Solva (Unterliga West) 4:1 (3:1)
28.07.20 FC Diesel Kino Resch Transporte Großklein (Oberliga Mitte West) 3:2 (2:1)
24.07.20 FC Gleisdorf 09 (Regionalliga Mitte) 3:4 (1:1)
17.07.20 Bad Gleichenberg (Regionalliga Mitte) 1:3 (1:1)

Das Sonntagsspiel zwischen Heiligenkreuz und Wildon ist auch mein Spiel der Runde. Dazu gibt es auch ein wenig Geografie 😉 Die zwei Gemeinden grenzen direkt aneinander, also ein echtes Derby, sie sind aber örtlich eher getrennt. Wildon liegt in der Kleinregion Hengist an der Autobahn und B67, Heiligenkreuz am Waasen im Stiefingtal an der B73.
Die Derby Rivalität ist aber natürlich vorhanden, für Heiligenkreuz ist DAS Landesliga Prestige-Derby, bei Wildon ist nur das Derby gegen Lebring vom Stellenwert noch wichtiger …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*