DERBY WOCHE

+++ DERBYWOCHE +++
Gleich drei der meistbesuchten Spiele im steirischen Amateurfußball der letzten Saison feiern diesen Freitag um 19 Uhr ihre Neuauflage!
1.200 Besucher waren beim Derby-Kracher vor einem Jahr in Rottenmann dabei, am Freitag ist der SC geomix Liezen Gastgeber und der SV Fisatec Rottenmann zu Besuch!
Ebenfalls Seitenwechsel gibt es beim meistbesuchten Spiel unterhalb der Landesliga der letzten Saison, diesmal empfängt der ATUS Sadiki Bau Bärnbach den ASK Mochart Köflach im Oberliga Mitte Derby!
Für den ESV St. Michael geht es nach dem Sieg im Derby gegen den direkten Nachbarn Leoben zum Obersteiermark-Derby beim SC Bruck/Mur, für die Gastgeber zugleich auch der Heimspiel-Auftakt 2020/21!

+++ DERBY-TIME +++
Am Freitag ist es um 19 Uhr soweit, es kommt zur Neuauflage des Derby-Krachers vom letzten Jahr zwischen dem SC geomix Liezen und dem SV Fisatec Rottenmann!

Der Blick auf dem Bild geht von hoch über den Grimming Richtung Osten mit Liezen im Ennstal und Rottenmann im Paltental. Liezen ist mit 8.266 Einwohnern die bevölkerungsreichste Gemeinde des Bezirks, Rottenmann folgt mit 5.160 Bevölkerungsstand auf Platz 2 dahinter, auch das spricht für ein richtiges Prestige-Derby. Die zwei Stadtgemeinden grenzen nicht direkt aneinander, vom Stadion in Rottenmann ist man aber durch die Gemeinde Selzthal in ungefähr 12 Minuten im Stadion Liezen.

Die Vorzeichen sind auch sportlich vielversprechend, Rottenmann hat sein letztes Spiel zu Hause klar mit 5:1 gegen Gamlitz gewonnen. Dem SC Liezen fehlen zwar nach zwei Runden noch Punkte, aber zwei ganz enge 1:2 Niederlagen gegen die Titelfavoriten aus Voitsberg und Lebring sollten auch Selbstvertrauen geben. Einen Favoriten hat diese Partei daher kaum und wir können uns auf ein spannendes Liezener Landesliga Derby freuen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*