Durchgestartet – Teams mit dem größten Punktezuwachs pro Spiel in den ersten Runden

Einige Teams haben die lange Spielpause genutzt und sind nach einer durchwachsenen Hinrunde 2019/20 in den ersten Runden so richtig durchgestartet.

Insgesamt haben 25 Teams ihren Punkteschnitt in den ersten Runden um einen Punkt oder mehr im Vergleich zur Endtabelle der abgebrochenen Saison hochgeschraubt. Allen voran die zwei Oberliga Mitte Teams Mooskirchen und Großklein und die zwei Gebietsliga Mitte Teams St. Marein bei Graz und Murfeld.

Stand 21.09.2020

LIGA Team Spiele Punkte Pkt/Spiel Pkt/Spiel 19/20  +/-
OLM USV Draxler Mooskirchen KM I 4 12 3,00 1,08 1,92
GLM St. Marein/Graz 4 12 3,00 1,15 1,85
OLM FC Diesel Kino Resch Transporte Großklein 4 12 3,00 1,23 1,77
GLM ASKÖ Forno-Antico Murfeld 4 9 2,25 0,77 1,48
ULNA FC Ausseerland 4 12 3,00 1,54 1,46
1E Stein/Enns 4 9 2,25 0,91 1,34
ULO SC ProfiMax Burgau 4 9 2,25 1,00 1,25
OLS Sv Sparkasse Feldbach KM I 3 9 3,00 1,77 1,23
1MMA Neumarkt II 4 9 2,25 1,09 1,16
ULO Hartberg/U. 4 12 3,00 1,85 1,15
ULM Hitzendorf 4 8 2,00 0,85 1,15
GLO Mitterdorf/R. 4 7 1,75 0,62 1,13
LL SV fisatec Rottenmann 5 9 1,80 0,67 1,13
GLMU St. Georgen/J. 3 4 1,33 0,25 1,08
GLO St. Ruprecht/R. 4 12 3,00 1,92 1,08
ULS SV JuLuNi Sturm Klöch 4 12 3,00 1,92 1,08
ULW SV Fleischereimaschinen Schenk Tillmitsch 3 9 3,00 1,92 1,08
ULW USV Hengsberg 3 9 3,00 1,92 1,08
1OB SV Holzindustrie Schafler Hirnsdorf 4 12 3,00 1,93 1,07
1S Riegersburg 4 7 1,75 0,69 1,06
1MA Stattegg 4 10 2,50 1,46 1,04
GLE TUS Feuerlöscherservice Wegscheider Ardning 4 7 1,75 0,73 1,02
ULS TUS St. Stefan/R. 4 9 2,25 1,23 1,02
1S USV Edelsbach RB mittleres Raabtal 4 8 2,00 1,00 1,00
GLMU Scheifling/St. Lor. 4 7 1,75 0,75 1,00

 

Oberliga Mitte West 21.09.2020 vs. 11. November 2019

Zum 60 Jahre Jubiläum spendiert sich Mooskirchen nicht nur ein neues Logo (links), man dreht auch in der Liga voll auf.

Gebietsliga Mitte 21.09.2020 vs. 11. November 2019

Murfeld hat als einer der Abstiegskandidaten der letzten Saison einen richtig gurten Start hingelegt, St. Marein die Tabellenführung inne.

Auf Platz 13 der Durchstarter findet man den ersten Landesliga Vertreter Rottenmann, die ihren Punkteschnitt von 0,67 pro Spiel auf 1,8 in den ersten fünf Runden fast verdreifacht haben!

Ligen im Punkteschnitt Vergleich Stand 21.09.2020

Regionalliga Mitte

In der Regionalliga Mitte hat natürlich Stadl-Paura den Punkteschnitt von nur 0,41 mit 10 Punkte aus 6 Spielen am stärksten verbessert. Von den steirischen Vertreter ist St. Anna mit dem Neuzugang Goalgetter Tieber zu einem Titelmitfavoriten avanciert!
Wo Licht da auch Schatten, Allerheiligen konnte bisher an die stark Hinrunde 19/20 bisher noch kaum anschließen und somit pro Spiel fast ein Punkt weniger.

Team Spiele Punkte Pkt/Spiel Pkt/Spiel 19/20  +/-
Stadl-P. ATSV 6 10 1,67 0,41 1,25
Gurten 4 10 2,50 1,82 0,68
St. Anna/A. 6 13 2,17 1,65 0,52
FC Gleisdorf 09 6 12 2,00 1,59 0,41
WSC Hertha 6 13 2,17 1,88 0,28
Wels FC 6 3 0,50 0,35 0,15
SC ELIN Weiz 6 10 1,67 1,59 0,08
Kalsdorf 5 6 1,20 1,18 0,02
Bad Gleichenberg 6 10 1,67 1,71 -0,04
WAC Amat. 6 10 1,67 1,71 -0,04
SK Puntigamer Sturm Graz Amat. 6 11 1,83 2,00 -0,17
DSC WONISCH Installationen 5 5 1,00 1,29 -0,29
Junge Wikinger Ried 6 2 0,33 0,88 -0,55
Vöcklamarkt 6 6 1,00 1,71 -0,71
Allerheiligen 6 6 1,00 1,94 -0,94

Landesliga

In der Landesliga gibt es mit Rottenmann ganz klar einen großen Durchstartet, +1,13 plus bisher pro Spiel, mehr als im Soll für das Saisonziel mit dem Abstiegskampf nichts zu tun zu haben. Mit 2,40 Punkten pro Spiel (+0,67) hat sich Gnas auch wieder als Titelfavorit ins Rennen gebracht. Bruck/Mur auf der anderen Seite hat einen katastrophalen Fehlstart hingelegt, von 1,73 Punkte pro Spiel ging es aktuell unter auf 0,25!

Team Spiele Punkte Pkt/Spiel Pkt/Spiel 19/20  +/-
SV fisatec Rottenmann 5 9 1,80 0,67 1,13
Gnas 5 12 2,40 1,73 0,67
SV Domaines Kilger Frauental 3 6 2,00 1,53 0,47
ASK Sparkasse Stadtwerke Voitsberg 5 12 2,40 2,00 0,40
SC geomix Soccer Store LIEZEN 5 3 0,60 0,33 0,27
Lebring 5 8 1,60 1,40 0,20
FC RB Weinland Gamlitz 5 6 1,20 1,00 0,20
SV LICHT-LOIDL Lafnitz Amat. 5 10 2,00 1,93 0,07
St. Michael 5 5 1,00 0,93 0,07
USV Mettersdorf 5 10 2,00 2,00 0,00
Ilzer SV 5 3 0,60 0,67 -0,07
Hlg. Kreuz/W. 4 4 1,00 1,13 -0,13
Fürstenfeld 5 7 1,40 1,60 -0,20
SV Wildon 5 8 1,60 1,87 -0,27
DSV Leoben 5 3 0,60 1,20 -0,60
Bruck/Mur 4 1 0,25 1,73 -1,48

Oberliga Mitte West

Die Oberliga Mitte hat mit Mooskirchen das Team mit der größten Punktesteigerung pro Spiel, von 1,08 auf 3 Punkten nach 4 Runden! Gleich dahinter folgt Großklein mit einer Steigerung von 1,23 ebenfalls auf 3 Punkte.
Das wird für die Top Teams der Hinrunde 19/20 Frohnleiten und Köflach die beide schon auch Aufstiegsambitionen haben also diese Saison noch enger, aber auch Köflach und Frohnleiten sind nach 4 Runden noch unbesiegt.
Die „Leidtragenden“ sind in dieser Liga ganz klar Pachern und vor allem Gabersdorf, erreichte man in der letzten Saison bis zum Abbruch noch einen guten Mittelfeldplatz steht man nun nach 4 bzw. 3 Runden mit 1 bzw. 0 Punkten da.

Team Spiele Punkte Pkt/Spiel Pkt/Spiel 19/20  +/-
USV Draxler Mooskirchen KM I 4 12 3,00 1,08 1,92
FC Diesel Kino Resch Transporte Großklein 4 12 3,00 1,23 1,77
ASK Mochart Köflach 4 10 2,50 1,85 0,65
SU Rebenland 4 7 1,75 1,31 0,44
TuS Installationen Beranek Rein 4 7 1,75 1,54 0,21
SV Straß 4 6 1,50 1,38 0,12
SV roomZ-Hotels Gössendorf 4 3 0,75 0,77 -0,02
SV Räder Nais Tobelbad 4 1 0,25 0,69 -0,44
FC Raiffeisen Gratkorn 4 5 1,25 1,77 -0,52
SVU Tondach Gleinstätten 3 3 1,00 1,54 -0,54
SV MM-Karton Frohnleiten 4 8 2,00 2,62 -0,62
ATUS Sadiki Bau Bärnbach 4 1 0,25 1,08 -0,83
SV SMB Pachern 4 1 0,25 1,46 -1,21
USV Fliesen Klampfer Gabersdorf 3 0 0,00 1,62 -1,62

Oberliga Süd Ost

Schön dass Feldbach endlich wieder sportlich in die Schlagzeilen kommt und in der neuen Saison bisher so richtig aufdreht, aber auch Anger und Kichrberg sowie die Hartberg Amateure melden Ambitionen an die letzte Saison vergessen zu machen und diesmal ganz vorne mitzuspielen.
Für Titelfavoriten Fehring wird die Mission Aufstieg diese Saison scheinbar definitiv schwieriger werden als bis zum Abbruch 19/20.

Team Spiele Punkte Pkt/Spiel Pkt/Spiel 19/20  +/-
Sv Sparkasse Feldbach KM I 3 9 3,00 1,77 1,23
SV ADA Anger 4 9 2,25 1,31 0,94
TSV RSI Tunnelpersonal Kirchberg 4 9 2,25 1,31 0,94
FSC Hochegger Dächer Eggendorf/Hartberg Amat. 3 9 3,00 2,08 0,92
Tus Raiba Heiltherme Bad Waltersdorf 4 6 1,50 0,92 0,58
Pischelsdorf 4 6 1,50 1,15 0,35
Ilztal 4 1 0,25 0,38 -0,13
Fehring 4 10 2,50 2,69 -0,19
SV Magna ELIN Motoren Krottendorf 4 4 1,00 1,23 -0,23
USC Raiffeisen Eichkögl 4 4 1,00 1,23 -0,23
FC Gleisdorf 09 II 4 0 0,00 0,46 -0,46
SV RB-Lahü-Raith&Raith T. Fladnitz 4 4 1,00 1,54 -0,54
Pöllau 4 7 1,75 2,38 -0,63
SVH Elektrotechnik Pfeifer Waldbach 4 0 0,00 1,08 -1,08

Oberliga Nord

In der Nord gibt es von den Oberligen die wenigsten Änderungen zur letzten Saison. Trofaiach hat die größte Steigerung und es sieht aktuell alles nach einem Duell auf Augenhöhe mit Judenburg um die Tabellenspitze aus.
Auch weil einer der Team mit dem Fehlstart in der Oberliga Nord der Vizeherbstmeister Kindberg-Mürzhofen für seine Verhältnisse mit 6 Punkte aus 4 Spielen keinen guten Start hingelegt hat.

Team Spiele Punkte Pkt/Spiel Pkt/Spiel 19/20  +/-
FC Stadtwerke Trofaiach 4 10 2,50 1,85 0,65
SV Central Dancing Hinterberg 4 4 1,00 0,54 0,46
ESV Knittelfeld 4 6 1,50 1,08 0,42
Kapfenberger SV Amat. 4 6 1,50 1,08 0,42
Murau 4 9 2,25 1,85 0,40
ATV Gabriel Irdning 4 5 1,25 0,92 0,33
Fc Obdach 4 6 1,50 1,23 0,27
SV ET KÖNIG Unzmarkt-Frauenburg 4 6 1,50 1,23 0,27
Bad Mitterndorf 4 7 1,75 1,62 0,13
FC Stadtwerke Judenburg 4 10 2,50 2,38 0,12
EKRO Tus Krieglach 4 3 0,75 1,15 -0,40
Schladming 4 3 0,75 1,38 -0,63
FC E-Werk Kindberg-Mürzhofen 4 6 1,50 2,31 -0,81
St. Lorenzen/Kn. 4 0 0,00 0,92 -0,92

Unterliga Mitte

Werndorf in der letzten Saison nach 13 Spielen sensationell noch ohne Punkteverlust hat in den ersten zwei Runden einen Fehlstart hingelegt, erfängt sich nun aber nach und nach, dennoch -50% bisher bei den Punkten pro Spiel.
Der große Aufsteiger der bisherigen Runden ist Hitzendorf. Letzte Saison noch eine der Abstiegskandidaten hat man am Wochenende den Titelfavoriten Andritz auswärts mit 0:3 besiegt und gehört nun auch zu den Titelaspiranten.

Team Spiele Punkte Pkt/Spiel Pkt/Spiel 19/20  +/-
Hitzendorf 4 8 2,00 0,85 1,15
SV Baumit Peggau 4 7 1,75 0,85 0,90
Eggersdorf 4 6 1,50 0,92 0,58
Sv Andritz Ag 4 9 2,25 1,69 0,56
Union SV Kainbach-Hönigtal 4 7 1,75 1,23 0,52
SV Technopark Raaba-Grambach 2 3 1,50 1,00 0,50
SC PORR Unterpremstätten 4 10 2,50 2,15 0,35
GAK 1902 Amat. 4 7 1,75 1,77 -0,02
SV Bauprofi Wagner-DOTCOM Hausmannstätten 4 3 0,75 0,77 -0,02
SC Copacabana Kalsdorf II 4 3 0,75 1,23 -0,48
Deutschfeistritz 4 3 0,75 1,62 -0,87
SV THALERSEE THAL 3 0 0,00 1,00 -1,00
Kumberg 3 1 0,33 1,62 -1,28
Sportklub Fliesen Garber Werndorf 4 6 1,50 3,00 -1,50

Unterliga West

Mit Tillmitsch und Hengsberg gibt es gleich zwei Teams die bisher mit einer fast Punkteverdreifachung pro Spiel die letzte Saison vergessen lassen wollen. Hengsberg hat sich gut verstärkt und gilt für viele als Titelfavorit, mit Groß St. Florian und anderen aber eine enge Liga und keine einfache Saison für die Leibnitzer Vereine. Flavia hat nach der Aufstiegseuphorie der letzten Jahre wohl ein ganz schweres Jahr vor sich.

Team Spiele Punkte Pkt/Spiel Pkt/Spiel 19/20  +/-
SV Fleischereimaschinen Schenk Tillmitsch 3 9 3,00 1,92 1,08
USV Hengsberg 3 9 3,00 1,92 1,08
SV Internorm Lannach 4 6 1,50 0,77 0,73
SC hagebau Wallner Bad Gams 4 4 1,00 0,38 0,62
TUS Stein Reinisch St. Veit in der Südsteiermark 2 4 2,00 1,69 0,31
SV „TIBA AUSTRIA“ Dobl 4 6 1,50 1,23 0,27
USV glasmetall Temmel Ragnitz 4 6 1,50 1,23 0,27
Groß St. Florian 4 9 2,25 2,31 -0,06
Pölfing-Brunn 4 6 1,50 1,62 -0,12
Ligist 4 3 0,75 1,00 -0,25
Ac Linden Leibnitz 4 3 0,75 1,23 -0,48
Gralla 4 5 1,25 1,85 -0,60
Schwanberg 2 0 0,00 0,77 -0,77
SV Flavia Solva 4 2 0,50 1,54 -1,04

Unterliga Süd

Klöch legt wohl zur letzten Saison in der es in der Unterliga Süd extrem eng war nochmal einen drauf. Von Herbstmeister Klöch betruf 19/20 der Abstand auf den Tabellensiebten Loipersdorf nur 4 Zähler, jetzt sind es schon 7!
Nach dem Sieg im direkten Duell um die Tabellenführung gegen St. Stefan am letzen Wochenende ist der Verein aus der 1.168 Einwohner Gemeinde aber ganz klarer Titelfavorit.
Einen extrem Fehlstart hat St. Peter/O. hingelegt, waren es letzte Saison noch 1,77 Punkte pro Spiel, ist man bisher punktelos.

Team Spiele Punkte Pkt/Spiel Pkt/Spiel 19/20  +/-
SV JuLuNi Sturm Klöch 4 12 3,00 1,92 1,08
TUS St. Stefan/R. 4 9 2,25 1,23 1,02
Deutsch Goritz 4 7 1,75 1,31 0,44
DUSV Loipersdorf 4 8 2,00 1,62 0,38
St. Margarethen/R. 4 8 2,00 1,69 0,31
SV C&P Frannach 4 5 1,25 1,00 0,25
TUS Raiffeisen Paldau 4 3 0,75 0,77 -0,02
USV BT-GROUP Pircha 4 7 1,75 1,85 -0,10
TUS RAIBA KIRCHBACH 3 3 1,00 1,23 -0,23
SVU Immo Company – RB Halbenrain 4 3 0,75 1,08 -0,33
Hof 4 5 1,25 1,69 -0,44
Söchau/Fürstenfelder SK II 3 1 0,33 0,85 -0,51
SU Bund Straden 4 4 1,00 1,85 -0,85
St. Peter/O. 4 0 0,00 1,77 -1,77

Unterliga Ost

Herbstmeister 19/20 Rohrbach lässt in den ersten Runden etwas aus, da springt der Tabellenzweite der abgebrochenen Saison Hartberg-Umgebung in die Lücke und maschiert zu Beginn mit ein 3 Punkteschnitt vorne weg.
Die stärkste Verbesserung zum Start gab es aber bei Burgau, letzte Saison nur 1 Punkt pro Spiel konnte man bisher auf 2,25 hochschrauben.

Team Spiele Punkte Pkt/Spiel Pkt/Spiel 19/20  +/-
SC ProfiMax Burgau 4 9 2,25 1,00 1,25
Hartberg/U. 4 12 3,00 1,85 1,15
Sonnhofen 4 5 1,25 0,54 0,71
Greinbach 4 9 2,25 1,54 0,71
TuS SPITZER ENGINEERING VORAU 4 6 1,50 1,00 0,50
RB Felber Schokoladen Birkfeld 4 7 1,75 1,46 0,29
Gross Steinbach 4 7 1,75 1,58 0,17
FC Reinisch Immobilien RB Passail 4 7 1,75 1,62 0,13
SV Gutenberg 4 3 0,75 0,85 -0,10
SC ELIN Weiz II 4 3 0,75 1,00 -0,25
Pöllauberg 4 3 0,75 1,62 -0,87
SV-SCHERMANN Erdbau- Wirtschaft Rohrbach 4 6 1,50 2,62 -1,12
Bad Blumau 4 1 0,25 1,38 -1,13
UFC Bäckerei Felber Strallegg 4 0 0,00 1,67 -1,67

Unterliga Nord A

Der FC Ausserland dreht bisher mit dem Punktemaximum von 12 Punkten aus 4 Spielen voll auf, es spricht aktuell viel für ein Duell mit dem klaren Herbstmeister 19/20 Mürzzuschlag um den Platz ganz oben.

Team Spiele Punkte Pkt/Spiel Pkt/Spiel 19/20  +/-
FC Ausseerland 4 12 3,00 1,54 1,46
SV Union Haus/E. 5 7 1,40 0,54 0,86
FC Veitsch 4 5 1,25 0,62 0,63
Wartberg 5 6 1,20 0,62 0,58
SV Holzhandel Anton Speckmoser Lassing 4 9 2,25 1,85 0,40
Admont 5 6 1,20 1,08 0,12
WSV Liezen 3 3 1,00 1,00 0,00
ESV Mürzzuschlag 5 13 2,60 2,62 -0,02
SV Autohaus Schnitzer Stainach-Grimming 4 4 1,00 1,31 -0,31
SC „1960“ Team Styria RB Pernegg 4 5 1,25 1,92 -0,67
SV Steiner Haustechnik Pruggern 5 7 1,40 2,08 -0,68
Thörl 5 3 0,60 1,77 -1,17
Stanz 3 0 0,00 1,85 -1,85

Unterliga Nord B

Nach einer durchwachsenen Hinrunde 19/20 läuft es bei St. Magarethen zum Start richtig gut, nach 4 Runden ist man noch ohne Niederlage und spielt vorne mit.
Den Absturz dieser Liga zum Start legt St. Peter/Fr. hin, 0,33 Punkte pro Spiel in den ersten 3 Runden!

Team Spiele Punkte Pkt/Spiel Pkt/Spiel 19/20  +/-
FC KBG St. Margarethen/Knittelfeld 4 8 2,00 1,15 0,85
Kraubath 3 3 1,00 0,38 0,62
Oberwölz 4 7 1,75 1,15 0,60
TSV Raiffeisen Neumarkt 4 10 2,50 2,00 0,50
Therme Aqualux Fohnsdorf 4 3 0,75 0,38 0,37
Bruck/Mur II 4 5 1,25 1,23 0,02
Kobenz 4 7 1,75 1,85 -0,10
Lobmingtal 4 6 1,50 1,77 -0,27
Rapid Kapfenberg 3 6 2,00 2,31 -0,31
St. Peter/Kbg. 4 7 1,75 2,08 -0,33
FC Zeltweg 3 2 0,67 1,31 -0,64
Pöls 4 1 0,25 1,46 -1,21
St. Peter/Fr. 3 1 0,33 1,85 -1,51

Gebietsligen & 1. Klassen

LIGA Team Spiele Punkte Pkt/Spiel Pkt/Spiel 19/20  +/-
GLE TUS Feuerlöscherservice Wegscheider Ardning 4 7 1,75 0,73 1,02
GLE FC Mayr-Melnhof Gaishorn 4 7 1,75 1,00 0,75
GLE SV Kupferschaubergwerk Radmer 4 10 2,50 2,27 0,23
GLE TUS Mazda Landl Gröbming 4 7 1,75 1,64 0,11
GLE Hall 4 5 1,25 1,18 0,07
GLE FC Autohaus Berger Landl 4 5 1,25 1,36 -0,11
GLE FSV Union Raiffeisen Öblarn 4 5 1,25 1,36 -0,11
GLE SV Papa Joe’s Aigen 4 9 2,25 2,55 -0,30
GLE St. Gallen 4 5 1,25 1,55 -0,30
GLE Trieben 4 1 0,25 0,82 -0,57
GLE FC Dach-Steiner Schladming II 4 3 0,75 1,45 -0,70
GLE FC Ringhofer Energiesysteme Ramsau 4 1 0,25 1,00 -0,75
GLM St. Marein/Graz 4 12 3,00 1,15 1,85
GLM ASKÖ Forno-Antico Murfeld 4 9 2,25 0,77 1,48
GLM Wundschuh 4 7 1,75 0,85 0,90
GLM FC Gratkorn II 4 7 1,75 1,23 0,52
GLM SV System Box Gratwein-Straßengel 4 4 1,00 0,54 0,46
GLM Übelbach 4 12 3,00 2,62 0,38
GLM SVU Liebenau 4 7 1,75 1,62 0,13
GLM Vasoldsberg 4 4 1,00 1,00 0,00
GLM Feldkirchen 4 9 2,25 2,38 -0,13
GLM Mariatrost 4 3 0,75 1,46 -0,71
GLM ASV Gösting 3 1 0,33 1,15 -0,82
GLM FC Magnet Küchen Fernitz-Mellach 4 3 0,75 1,92 -1,17
GLM SV amt Kältetechnik Edelstauden 4 0 0,00 1,54 -1,54
GLM LUV Graz 3 0 0,00 1,92 -1,92
GLMU St. Georgen/J. 3 4 1,33 0,25 1,08
GLMU Scheifling/St. Lor. 4 7 1,75 0,75 1,00
GLMU Tus St.Peter am Kammersberg Juniors II 4 6 1,50 0,58 0,92
GLMU USV KFZ Erdbau MOSER Krakaudorf 2 6 3,00 2,08 0,92
GLMU USV Tauernwind Oberzeiring 4 6 1,50 1,00 0,50
GLMU Weißkirchen 3 9 3,00 2,58 0,42
GLMU Tus RWS-Willibald Spielberg 4 7 1,75 1,42 0,33
GLMU Stadl 2 3 1,50 1,17 0,33
GLMU FC Knittelfeld 4 6 1,50 1,50 0,00
GLMU WSV „Setz di‘ nieder Stüberl“ St. Lambrecht 2 1 0,50 1,25 -0,75
GLMU UFC Forstverwaltung Wasserberg Gaal 3 1 0,33 1,67 -1,33
GLMU USV St.Peter ob Judenburg 4 3 0,75 2,33 -1,58
GLMU Schöder 3 0 0,00 1,83 -1,83
GLMUE Mariazell 4 7 1,75 0,82 0,93
GLMUE Turnau 4 7 1,75 1,00 0,75
GLMUE SC Gußwerk 4 7 1,75 1,18 0,57
GLMUE Proleb 4 12 3,00 2,55 0,45
GLMUE DSV Juniors II 3 3 1,00 0,82 0,18
GLMUE St. Michael II 4 3 0,75 0,73 0,02
GLMUE SVU Mautern 3 3 1,00 1,00 0,00
GLMUE Parschlug 3 7 2,33 2,64 -0,30
GLMUE SC Tragöß – St. Katharein 3 2 0,67 1,00 -0,33
GLMUE SV Oberaich Stadtwerke Bruck 4 4 1,00 1,45 -0,45
GLMUE Breitenau 2 2 1,00 1,91 -0,91
GLMUE St. Marein-Lorenzen 4 1 0,25 1,64 -1,39
GLO Mitterdorf/R. 4 7 1,75 0,62 1,13
GLO St. Ruprecht/R. 4 12 3,00 1,92 1,08
GLO SV Teubl St.Johann/Haide 4 12 3,00 2,31 0,69
GLO USV Holzbau-Shop Kaindorf 4 7 1,75 1,38 0,37
GLO SU G1-Personal Schotterwerk Christandl Naintsch 4 5 1,25 0,92 0,33
GLO USV CoaChrom Diagnostika Stubenberg 4 4 1,00 0,77 0,23
GLO Grafendorf 4 7 1,75 1,54 0,21
GLO Pinggau-Friedberg 4 7 1,75 1,62 0,13
GLO St. Lorenzen/W. 4 3 0,75 0,69 0,06
GLO SV Tischlerei Berger Ratten 4 3 0,75 0,77 -0,02
GLO Dechantskirchen 4 7 1,75 1,92 -0,17
GLO Festenburg 4 1 0,25 1,46 -1,21
GLO St. Jakob/W. 4 3 0,75 2,15 -1,40
GLO Puch b. Weiz 4 0 0,00 1,69 -1,69
GLS Usv Siebing 4 12 3,00 2,50 0,50
GLS Raiffeisen Pertlstein/Fehring II 4 9 2,25 1,83 0,42
GLS SVU Steirerfleisch Wolfsberg 3 6 2,00 1,67 0,33
GLS Weinburg 4 9 2,25 2,08 0,17
GLS Breitenfeld 3 3 1,00 0,92 0,08
GLS SV Pratscher Sinabelkirchen 4 7 1,75 1,67 0,08
GLS USV Nestelbach im Ilztal 3 3 1,00 1,08 -0,08
GLS USV Murfeld Süd 4 4 1,00 1,08 -0,08
GLS Kapfenstein 3 2 0,67 1,08 -0,42
GLS Gnas II 4 1 0,25 0,67 -0,42
GLS Unterlamm 4 2 0,50 1,00 -0,50
GLS Mühldorf 4 4 1,00 1,58 -0,58
GLW Stainz 1922 4 7 1,75 0,92 0,83
GLW Usv Stein Reinisch Allerheiligen/W. II 4 9 2,25 1,54 0,71
GLW Kaindorf/S. 4 12 3,00 2,31 0,69
GLW UFC WikoTech Söding 3 5 1,67 1,15 0,51
GLW Stallhofen 4 5 1,25 0,85 0,40
GLW SC „MSG“ Eibiswald 4 7 1,75 1,38 0,37
GLW UFC Haring-Group Wettmannstätten 4 7 1,75 1,38 0,37
GLW FC Lafarge Ehrenhausen/Weinstrasse 4 4 1,00 1,17 -0,17
GLW SV Raiffeisen Mibag-Sanierungen Heimschuh 4 2 0,50 0,69 -0,19
GLW Grenzland 2 1 0,50 1,08 -0,58
GLW St. Martin/S. 4 2 0,50 1,23 -0,73
GLW Preding 4 1 0,25 1,00 -0,75
GLW FC Lankowitz 3 4 1,33 2,54 -1,21
GLW SVU RB Immo Resch St. Stefan ob Stainz 4 4 1,00 2,31 -1,31
1E Stein/Enns 4 9 2,25 0,91 1,34
1E SU Gerüstbau Steiner WÖRSCHACH 4 12 3,00 2,09 0,91
1E Wald/Sch. 3 7 2,33 1,73 0,61
1E Bad Mitterndorf II 3 4 1,33 0,73 0,61
1E SC geomix Juniors Liezen II 4 10 2,50 2,00 0,50
1E ATV IM DÖRFL Irdning II 4 0 0,00 0,18 -0,18
1E FC sportalm Tauplitz 4 7 1,75 2,09 -0,34
1E La Familia SV Ergo St. Martin/Gr. 4 3 0,75 1,45 -0,70
1E Selzthal 4 3 0,75 2,00 -1,25
1E FC Ausseerland Juniors 3 3 1,00 2,27 -1,27
1E SG E-Werk Pruggern/Gröbming II 3 0 0,00
1MA Stattegg 4 10 2,50 1,46 1,04
1MA USV Raika STIWOLL 4 10 2,50 1,77 0,73
1MA Union SV Kainbach-Hönigtal II 4 6 1,50 0,77 0,73
1MA SU Semriach 4 10 2,50 2,17 0,33
1MA HOLDING GRAZ GSC ENERGIE GRAZ 4 8 2,00 1,77 0,23
1MA SV Tieber See Peggau II 4 6 1,50 1,38 0,12
1MA Austria Asv Puch 4 7 1,75 1,77 -0,02
1MA Mariatrost II 4 0 0,00 0,08 -0,08
1MA SV Gratwein-Straßengel II 4 0 0,00 0,08 -0,08
1MA GSV Wir:Zhaus St. Radegund 4 9 2,25 2,50 -0,25
1MA SV MM-Karton Frohnleiten II 4 4 1,00 1,54 -0,54
1MA Sv Andritz Ag II 4 4 1,00 1,62 -0,62
1MA SV bridge personal & service Weinitzen 4 7 1,75 2,69 -0,94
1MA TuS Good Vibes Rein II 4 6 1,50
1MA GAK 1902 Juniors 4 1 0,25
1MB SC Bäckerei Steiner Unterpremstätten II 4 7 1,75 1,00 0,75
1MB SV Ortho und Knie Justiz Graz 4 9 2,25 1,77 0,48
1MB Seiersberg 3 9 3,00 2,62 0,38
1MB ESK Graz 4 8 2,00 1,92 0,08
1MB Lassnitzhöhe 4 10 2,50 2,54 -0,04
1MB SV SW Lieboch 4 10 2,50 2,54 -0,04
1MB Feldkirchen II 4 1 0,25 0,62 -0,37
1MB SV SMB Pachern II 4 0 0,00 1,00 -1,00
1MB Strassgang 4 0 0,00 1,46 -1,46
1MB Pirka 3 0 0,00 1,54 -1,54
1MB SV MK-Pools Gössendorf Juniors 4 2 0,50 2,15 -1,65
1MMA Neumarkt II 4 9 2,25 1,09 1,16
1MMA SG St.Lorenzen/Kn.-Kobenz-St.Margarethen/Kn. II 4 12 3,00 2,09 0,91
1MMA Lobmingtal II 4 6 1,50 0,91 0,59
1MMA Oberwölz II 4 6 1,50 1,09 0,41
1MMA Pöls II 4 6 1,50 1,27 0,23
1MMA St. Stefan/L. 4 0 0,00 0,00 0,00
1MMA USV PL SOUNDPARK SECKAU 4 9 2,25 2,36 -0,11
1MMA Judenburg II 4 3 0,75 1,00 -0,25
1MMA Fc Obdach II 4 9 2,25 2,55 -0,30
1MMA FC Zeltweg II 4 3 0,75 1,91 -1,16
1MMA Murau II 4 6 1,50
1MMA SG Unzmarkt/Scheifling/St.Lor. II 4 3 0,75
1MMB Mitterdorf/M. 3 6 2,00 1,27 0,73
1MMB CU-Industries und Personals Trofaiach II 3 9 3,00 2,27 0,73
1MMB Kammern 4 6 1,50 0,82 0,68
1MMB EKRO Tus Krieglach II 3 9 3,00 2,36 0,64
1MMB Proleb II 4 3 0,75 0,64 0,11
1MMB ESV Mürzzuschlag II 4 3 0,75 1,00 -0,25
1MMB Langenwang 3 6 2,00 2,36 -0,36
1MMB Kalwang 4 7 1,75 2,27 -0,52
1MMB Traboch 4 7 1,75 2,27 -0,52
1MMB WSV Eisenerz 3 0 0,00 0,55 -0,55
1MMB Phönix Mürzzuschlag 3 0 0,00 0,73 -0,73
1OA Wenigzell 3 6 2,00 1,15 0,85
1OA SV PUTZ Möbel Neudau 3 9 3,00 2,31 0,69
1OA Vornholz 4 6 1,50 0,92 0,58
1OA Greinbach II 4 9 2,25 1,69 0,56
1OA Hofkirchen 4 12 3,00 2,46 0,54
1OA USV Wirtschaft Eichberg 4 6 1,50 1,00 0,50
1OA Dienersdorf 4 9 2,25 1,77 0,48
1OA USC RB Schäffern 4 9 2,25 2,00 0,25
1OA Saifenboden/Pöllau II 4 3 0,75 0,69 0,06
1OA SG Grafendorf/Rohrbach II 4 6 1,50 1,46 0,04
1OA SG Wechselland/Dechantskirchen II 4 0 0,00 0,31 -0,31
1OA SG Waldbach/Vorau II 4 0 0,00 0,54 -0,54
1OA Schönegg 4 6 1,50 2,23 -0,73
1OA Buch/St.Magdalena 4 0 0,00 1,54 -1,54
1OB SV Holzindustrie Schafler Hirnsdorf 4 12 3,00 1,93 1,07
1OB SG Almenland/ Fladnitz/T.-Passail II 3 7 2,33 1,50 0,83
1OB USV Heavy Stamping Albersdorf-Prebuch 4 7 1,75 1,79 -0,04
1OB VCR Sauer Dach Nitscha 4 1 0,25 0,50 -0,25
1OB Rollsdorf 4 2 0,50 0,79 -0,29
1OB Yachtcharter Buchinger RB Waisenegg 4 4 1,00 1,29 -0,29
1OB Miesenbach 3 4 1,33 1,71 -0,38
1OB USV RB Fb Industry St.Kathrein/Off. 4 7 1,75 2,21 -0,46
1OB Raiffeisenbank Großwilfersdorf Ilzer SV II 4 9 2,25
1OB TSV Hartberg 1c 4 6 1,50
1OB Pischelsdorf II 4 3 0,75
1OB St. Ruprecht/R. II 4 2 0,50
1S Riegersburg 4 7 1,75 0,69 1,06
1S USV Edelsbach RB mittleres Raabtal 4 8 2,00 1,00 1,00
1S SG Jagerberg/Kirchbach/St.Stefan/R. II 4 7 1,75 1,23 0,52
1S USV Raiffeisen Müllex Markt Hartmannsdorf 4 7 1,75 1,38 0,37
1S SG TSV RB Kubica Kirchberg II 4 4 1,00 0,69 0,31
1S USV Raiffeisen WM Hatzendorf 3 3 1,00 0,69 0,31
1S Petersdorf II KM I 4 2 0,50 0,23 0,27
1S Mureck 4 9 2,25 2,15 0,10
1S Tieschen 4 9 2,25 2,23 0,02
1S SG Mühldorf/Feldbach Vulcanos II 4 0 0,00 0,08 -0,08
1S St. Anna/A. II 4 4 1,00 1,15 -0,15
1S Ottendorf 3 4 1,33 2,08 -0,74
1S SU Zidek Straden II 4 0 0,00 1,77 -1,77
1S FC Bad Radkersburg 4 12 3,00
1W FC Erdbewegung Büchsenmeister St. Nikolai/S 4 12 3,00 2,15 0,85
1W SV – ÖVG Kainach 4 12 3,00 2,15 0,85
1W Wies 4 8 2,00 1,62 0,38
1W SG Werndorf/Lannach/Dobl II 4 3 0,75 0,38 0,37
1W St. Josef 4 6 1,50 1,46 0,04
1W FC Diesel Kino AW Versicherung Großklein II 4 3 0,75 1,08 -0,33
1W FV Malerbetrieb Haring St. Andrä/Höch * 4 5 1,25 1,62 -0,37
1W 1. FC Raiffeisen Pistorf 4 3 0,75 1,23 -0,48
1W SV Union St. Johann/S. 4 4 1,00 1,85 -0,85
1W USV Raiffeisen Bäckerei Café Jechart Edelschrott 4 7 1,75 2,62 -0,87
1W WAZ Juniors/Köflach II 4 6 1,50
1W SG Mittleres Kainachtal II 4 6 1,50
1W Stallhofen II 4 4 1,00
1W SG Hengist Hengsberg/Wildon/Lebring II 4 1 0,25

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*