Aktuelle ELO Ratings Steirische Landesliga 27. August 2018

Das ELO Rating zur Bewertung der Spielstärke wird nach dem System der Frauen FIFA Weltrangliste berechnet. Datengrundlage sind über 35.000 Spiele aus Unterliga, Oberliga, Landesliga, Regionalliga Mitte, Erste Liga und Bundesliga seit der Saison 2003/2004 (Link Erklärung).

ELO Rating Landesliga 2018/19 28.10.2018

Gnas, liegt weil immer noch unbesiegt, einen Tick vor St. Anna, dann folgen mit etwas Abstand Fürstenfeld, Lebring, Mettersdorf.
Heiligenkreuz liegt zwar beim ELO Rating „nur“ auf Platz sechs, dafür ist der Heimbonus massiv. Im Mittelfeld geht es von Radkersburg bis Frauental eng zu, Bad Radkersburg hat in den letzten Runden ebenso wie St. Michael und Lafnitz aber einen Trend nach oben.
Die zwei Schlusslichter Leoben und Liezen haben etwas aufgeholt, sind aber was das ELO Rating betrifft immer noch etwas abgeschlagen.

Bundesliga ELO Ratings 29.10.2018

Internationale Spiele wie zur Qualifikation der Champions League wurden nicht berücksichtigt, sonst wäre der Abstand von Salzburg zu den anderen Teams noch größer.

Die Aussage „Salzburg spielt in Österreich in seiner eigenen Liga“ ist nicht übertrieben.

Es ist wohl kaum in einer anderen Liga der Abstand vom am höchsten bewerteten zum Verfolger so groß in der Bundesliga.

Mannschaft Rating Heimbonus
Red Bull Salzburg 2663,3 *
LASK 2532,7
Hartberg 2458,4
Rapid Wien 2446,4 *
St. Pölten 2440,8
Austria Wien 2440,6 **
Mattersburg 2438,6
WAC 2437,2 *
Sturm Graz 2428,1 ***
Altach 2398,2
Wacker Innsbruck 2361,7 *
Admira 2309,5 **

Zweite Liga ELO Ratings 29.10.2018

Insgesamt ist die zweite Liga extrem ausgeglichen, eine der ausgeglichensten Ligen überhaupt. Besonders vorne liegen die Bewertung extrem knapp beieinander, die Meisterschaft ist vollkommen offen.

Mannschaft Rating Heimbonus
Ried 2301,6 ***
WSG Wattens 2298,3 *
BW Linz 2266,2
Lafnitz 2253,9
Austria Lustenau 2248,8
Wiener Neustadt 2245,0
FAC 2235,0
KSV 1919 2223,2 *
Wacker Innsbruck II 2199,6
Liefering 2189,1 ***
Steyr 2159,5
Austria Klagenfurt 2158,8
Amstetten 2154,2
Young Violets 2126,3 *
Lask Juniors 2108,4 **
Horn 2096,0

Regionalliga Mitte ELO Ratings 29.10.2018

Der GAK hat hier die Favoritenrolle von Gleisdorf übernommen. Vermutlich wir der GAK im Winter wie auch letzte Saison den Kader nochmals verbessern.

Mannschaft Rating Heimbonus
GAK 2222,0
Gleisdorf 2187,7
Allerheiligen 2148,6 *
Vöcklamarkt 2141,5 **
Stadl-Paura 2111,0
Weiz 2098,0
Deutschlandsberg 2087,1 ***
WAC Amat. 2086,6 **
WSC Hertha 2083,3
Bad Gleichenberg 2070,8 *
Sturm Amat. 2057,9 ***
Gurten 2052,5 ***
Wels FC 1977,5 **
Kalsdorf 1965,3 ***
Völkermarkt 1869,6 **
Lendorf 1856,9 *

Steirische Landesliga ELO Ratings 29.10.2018

Die unbesiegten Gnaser liegen minimal vor dem Tabellenführer St. Anna, Fürstenfeld und Lebring können vor allem zu Hause mithalten, dann kommt mit Abstand ein großes Mittelfeld.

Mannschaft Rating Heimbonus
Gnas 2085,7
St. Anna/A. 2080,2 **
Fürstenfeld 2025,6 ***
Lebring 2023,5 ***
Pöllau 1984,0
Lafnitz II 1971,6
Bad Radkersburg 1969,5 *
Hlg. Kreuz/W. 1960,6 ***
Mettersdorf 1947,9 ***
Bruck/Mur 1946,4
St. Michael 1945,8 *
Voitsberg 1938,7 ***
Wildon 1916,1
Frauental 1916,0 *
SC Liezen 1906,3
DSV Leoben 1879,2 **


Oberliga Mitte-West ELO Ratings 29.10.2018

Eine sagenhaft enge Liga, Köflach, Gamlitz, Gleinstätten und Pachern liegen sehr eng zusammen. Außenseiterchancen haben im Moment Rein und Gössendorf.

Mannschaft Rating Heimbonus
Köflach 1834,7
Gamlitz 1830,3
Gleinstätten 1818,9
Pachern 1806,0 *
Rein 1786,5 *
Gössendorf 1780,2 *
Gabersdorf 1762,6
Rebenland 1756,1
Großklein 1756,0
Strass 1740,5 ***
Tobelbad 1733,3
Mooskirchen 1696,7
Gratkorn 1687,7 ***
Peggau 1597,2 ***

Oberliga Nord ELO Ratings 29.10.2018)

Die Favoritenrolle in der Oberliga Nord liegt bei Rottenmann und Schladming, aufgrund des Heimbonus liegt hier Rottenmann voran.
Der Favorit zu Saisonbeginn FC Judenburg und Bad Mitterndorf liegen in Lauerstellung dahinter, der Vizemeister der letzten Saison Kindberg-Mürzhofen hat ebenfalls noch Außenseiterchancen.

Mannschaft Rating Heimbonus
Rottenmann 1875,2 **
Schladming 1867,9
Judenburg 1822,2
Kindberg-Mürzhofen 1810,3
Bad Mitterndorf 1807,8 ***
KSV Amat. 1784,7 **
Trofaiach 1740,2 **
Obdach 1713,8
Pernegg 1686,0 **
ESV Knittelfeld 1677,5 **
Hinterberg 1672,8
Murau 1665,1 **
Unzmarkt 1621,2 **
Irdning 1610,6 ***

Oberliga Süd-Ost ELO Ratings 29.10.2018

Ilz liegt in der Oberliga Süd entsprechend der Tabelle auch beim ELO Rating klar vorne, die 0:4 Niederlage war aber ein großer Dämpfer, Fehering ist von der Spielstärke Bewertung dran.

Mannschaft Rating Heimbonus
Ilz 1832,3
Fehring 1825,2 *
Kirchberg/R. 1805,7
Krottendorf 1800,2
Fladnitz 1758,3
Bad Waltersdorf 1686,7
Hartberg Amat. 1682,6 **
Anger 1667,1
Feldbach 1658,3 **
Waldbach-Wenigzell 1654,1 *
Gleisdorf II 1631,9 ***
Hof 1568,0
Rohrbach/L. 1544,3 **
Pischelsdorf 1527,7 ***

Unterligen ELO Ratings  per 15.10.2018

ULM Frohnleiten 1.683,2 **
ULM Andritz AG 1.641,0 *
ULM Werndorf 1.639,1
ULM Kainbach-Hönigtal 1.603,7 **
ULM Unterpremstätten 1.577,7 **
ULM Hitzendorf 1.569,8
ULM Kalsdorf II 1.527,9 *
ULM Feldkirchen 1.499,0 **
ULM Raaba-Grambach 1.498,1 **
ULM Hausmannstätten 1.494,7
ULM Thal 1.485,5 *
ULM Eggersdorf 1.476,0
ULM Deutschfeistritz 1.444,1 **
ULM Liebenau 1.439,5 *
ULNA Krieglach 1.719,8 *
ULNA WSV Liezen 1.656,6 *
ULNA Lassing 1.650,2
ULNA Admont 1.627,4
ULNA Haus/E. 1.614,9
ULNA Stainach-Grimming 1.597,6 **
ULNA Veitsch 1.587,4 *
ULNA Thörl 1.573,3 ***
ULNA Wartberg 1.533,9
ULNA Ausseerland 1.523,6 *
ULNA ESV Mürzzuschlag 1.518,1 **
ULNA Kindberg-Mürzhofen II 1.449,6 **
ULNA Stanz 1.437,9 ***
ULNA Gröbming 1.341,8 ***
ULNB St. Lorenzen/Kn. 1.650,5 *
ULNB St. Margarethen/Kn. 1.647,0 *
ULNB Zeltweg 1.634,9 **
ULNB Neumarkt 1.633,7 *
ULNB St. Peter/Kbg. 1.610,4 *
ULNB Kobenz 1.602,9
ULNB Rapid Kapfenberg 1.592,4 *
ULNB Oberwölz 1.561,3 ***
ULNB Niklasdorf 1.553,5 *
ULNB St. Peter/Fr. 1.535,4 ***
ULNB Pöls 1.530,7 *
ULNB Kraubath 1.510,7
ULNB Fohnsdorf 1.484,1 **
ULNB Eisenerz 1.417,7 ***
ULO Birkfeld 1.590,0
ULO Bad Blumau 1.587,6 *
ULO Pöllauberg 1.582,4
ULO Ilztal 1.579,6
ULO Vorau 1.567,1 *
ULO Hartberg/U. 1.557,8 *
ULO Passail 1.550,4 *
ULO Burgau 1.543,1 **
ULO Sonnhofen 1.496,5 **
ULO Greinbach 1.493,5 ***
ULO Stubenberg 1.433,3 **
ULO Weiz II 1.417,2 ***
ULO Gutenberg 1.413,8 **
ULO Strallegg 1.404,2 ***
ULS Deutsch Goritz 1.635,7
ULS Kirchbach 1.596,0 *
ULS Pircha 1.582,9 *
ULS Straden 1.564,8 ***
ULS Klöch 1.562,3 *
ULS Loipersdorf 1.548,8 **
ULS Kapfenstein 1.546,1 **
ULS Frannach 1.543,8 **
ULS Eichkögl 1.536,8
ULS St. Stefan/R. 1.516,2 *
ULS Paldau 1.504,5
ULS Halbenrain 1.471,1 *
ULS St. Margarethen/R. 1.462,4
ULS Sinabelkirchen 1.445,0 ***
ULW Pölfing-Brunn 1.718,0
ULW Flavia Solva 1.668,4
ULW St. Veit 1.647,7
ULW AC Leibnitz 1.641,8 **
ULW Groß St. Florian 1.619,4
ULW Ragnitz 1.618,8 *
ULW Bärnbach 1.574,1 **
ULW Hengsberg 1.572,6
ULW Tillmitsch 1.526,5
ULW Gralla 1.520,6 ***
ULW Kaindorf/S. 1.488,9 **
ULW Schwanberg 1.485,7 ***
ULW Lannach 1.467,8
ULW Bad Gams 1.463,6 ***

Saisonende 2017/18

ELO Ratings der Bundesliga bis zur Steirischen Landesliga mit Stand 11.06.2018 (Saisonende):

Bundesliga

Red Bull Salzburg 2.618
Sturm Graz 2.582
Rapid Wien 2.561
Mattersburg 2.497
LASK 2.486
Austria Wien 2.423
Admira 2.385
WAC 2.361
St. Pölten 2.344
Altach 2.327

Erste Liga

Hartberg 2.401
Wacker Innsbruck 2.357
Wiener Neustadt 2.335
Liefering 2.282
Ried 2.277
Austria Lustenau 2.255
WSG Wattens 2.214
FAC 2.209
KSV 1919 2.151
BW Linz 2.091

Regionalliga Mitte

Lafnitz 2.290
Steyr 2.222
Gleisdorf 2.219
Austria Klagenfurt 2.192
Vöcklamarkt 2.160
LASK Juniors 2.141
Deutschlandsberg 2.136
Allerheiligen 2.133
Gurten 2.079
Bad Gleichenberg 2.069
Sturm Amat. 2.028
Kalsdorf 2.021
WAC Amat. 2.020
Weiz 1.993
Stadl-Paura 1.950
St. Florian 1.875

Landesliga

GAK 2.165
Mettersdorf 2.064
St. Anna/A. 2.057
Lebring 2.041
Gnas 2.031
Bruck/Mur 2.028
Voitsberg 2.023
Pöllau 1.996
Fürstenfeld 1.979
DSV Leoben 1.917
Wildon 1.904
Hlg. Kreuz/W. 1.897
Bad Radkersburg 1.883
SC Liezen 1.820
Trofaiach 1.814
KSV Amat. 1.724

Oberliga

OLM Frauental 2.045
OLN St. Michael 1.919
OLM Gratkorn 1.881
OLM Köflach 1.866
OLS Lafnitz II 1.864
OLN Kindberg-Mürzhofen 1.817
OLN Unzmarkt 1.809
OLM Rein 1.803
OLS Kirchberg/R. 1.791
OLS Fehring 1.787
OLN ESV Knittelfeld 1.787
OLM Gleinstätten 1.784
OLM Gamlitz 1.783
OLM Strass 1.782
OLN Judenburg 1.778
OLM Mooskirchen 1.778
OLS Ilz 1.777
OLN Obdach 1.776
OLN Bad Mitterndorf 1.773
OLM Pachern 1.766
OLN Pernegg 1.739
OLS Bad Waltersdorf 1.730
OLN Murau 1.727
OLM Großklein 1.725
OLS Anger 1.709
OLS Hartberg Amat. 1.699
OLS Krottendorf 1.690
OLM Gössendorf 1.681
OLN Rottenmann 1.679
OLS Feldbach 1.678
OLS Rohrbach/L. 1.665
OLN Irdning 1.658
OLS Fladnitz 1.657
OLM Rebenland 1.651
OLN Krieglach 1.627
OLN Zeltweg 1.611
OLM Frohnleiten 1.605
OLS Gleisdorf II 1.592
OLS Pischelsdorf 1.555
OLS Weiz II 1.549
OLN Stainach-Grimming 1.506
OLM Thal 1.442

Unterliga

ULW AC Leibnitz 1.772
ULW Gabersdorf 1.739
ULNA Thörl 1.737
ULNA Schladming 1.702
ULNB Rapid Kapfenberg 1.699
ULM Tobelbad 1.694
ULM Hitzendorf 1.678
ULM Peggau 1.663
ULM Unterpremstätten 1.656
ULNA Lassing 1.638
ULO Birkfeld 1.634
ULS Hof 1.632
ULS Loipersdorf 1.628
ULW Bärnbach 1.628
ULNA Admont 1.624
ULNB Hinterberg 1.623
ULW Bad Gams 1.615
ULW Gralla 1.610
ULNA WSV Liezen 1.605
ULNB Kraubath 1.600
ULS Deutsch Goritz 1.599
ULO Waldbach-Wenigzell 1.599
ULW Groß St. Florian 1.597
ULNA Veitsch 1.590
ULNA Haus/E. 1.588
ULM Kainbach-Hönigtal 1.587
ULM Kalsdorf II 1.587
ULO Passail 1.586
ULW Schwanberg 1.585
ULW Hengsberg 1.585
ULO Greinbach 1.583
ULW St.Peter/S. 1.581
ULS Pircha 1.574
ULW Ragnitz 1.572
ULM Werndorf 1.572
ULNB St. Peter/Kbg. 1.569
ULM Feldkirchen 1.562
ULNB Neumarkt 1.559
ULM Andritz AG 1.557
ULNA Ausseerland 1.554
ULS St. Stefan/R. 1.553
ULO Pöllauberg 1.546
ULS Straden 1.543
ULNB Oberwölz 1.539
ULM Deutschfeistritz 1.538
ULNB Kindberg-Mürzhofen II 1.534
ULNB Fohnsdorf 1.529
ULNB St. Margarethen/Kn. 1.529
ULW Pölfing-Brunn 1.527
ULO Ilztal 1.520
ULNB St. Peter/Fr. 1.518
ULS Eichkögl 1.515
ULNB Pöls 1.514
ULW Kaindorf/S. 1.514
ULS Halbenrain 1.514
ULNB Kobenz 1.512
ULNB Schöder 1.507
ULNA Wartberg 1.501
ULS Paldau 1.494
ULO Vorau 1.491
ULO Sonnhofen 1.482
ULS Kirchbach 1.477
ULNA ESV Mürzzuschlag 1.475
ULS Frannach 1.465
ULO Gutenberg 1.449
ULS Bad Blumau 1.449
ULW Tillmitsch 1.447
ULW Lannach 1.441
ULM Hausmannstätten 1.435
ULS St. Margarethen/R. 1.429
ULO Arzberg 1.426
ULNA Gröbming 1.426
ULO Strallegg 1.423
ULM Liebenau 1.412
ULNA Stanz 1.410
ULM Eggersdorf 1.407
ULNB St. Peter/J. 1.377
ULM Mellach 1.358
ULO Hartberg/U. 1.352
ULO St. Johann/H. 1.351
ULNA Mitterdorf/M. 1.340
ULNA Tragöß – St. Katharein 1.325
ULO Grafendorf 1.226
ULS Mureck 1.212

Ratings über Ligen hinweg

Ich berechne mittlerweile die Ratings von der Bundesliga bis zur Unterliga, das Problem bzw. die Herausforderung dabei ist aber, dass ausgenommen Aufstieg/Abstieg zur wenige Spiele zwischen Mannschaften von unterschiedlichen Ligen stattfinden, in denen es um etwas geht.

Der Sportverein Frauental ist mit 34 ungeschlagenen Meisterschaftspartien in die Sommerpause 2018 gegangen, man hat also mehr als ein Jahr Punkte von anderen Oberliga Mannschaften geholt, selbst aber nur in wenigen Unentschieden wenige Punkte verloren.

Der Steirer-Cup wird teilweise von den starken Amateurmannschaften nicht ganz ernst genommen, Testspielergebnisse sind mit Vorsicht zu genießen. Daher kann eine in ihrer Liga dominante Mannschaft im Vergleich mit Mannschaften aus Ligen darüber überbewertet sein, sie „farmt“ die Punkte gegen Mannschaften der eigene Liga. Mannschaften in der darüber liegenden Liga geben die Punkte an die Top Mannschaften ihrer Liga ab und die Bewertung stimmt daher vor allem am Ende der Saison über Ligen hinweg nur bedingt.

Durch den Auf-/Abstieg nehmen diese Top Teams dann die Punkte in die höhere Liga mit bzw. das schlechte Rating bei einem Abstieg, so gibt es langfristig einen Ausgleich.
Gegen Ende einer Saison ist es aber auf jeden Fall so, dass der Meister für seine zukünftige Liga zu hoch bewertet ist und die Abstiegskandidaten zu niedrig.