Landesliga-Auftakt DSV Leoben – SC Bruck/Mur: Obersteirer-Derby mit unterschiedlichen Vorzeichen

Leoben und Bruck haben eine äußerst unterschiedliche Landesliga Saison 2017/18 hinter sich. Während die Brucker mit Platz vier in der letzten starken Landesliga am Ende eine der Überraschungen in positivem Sinne waren, haben die Leobner lange im Abstiegskampf zittern müssen, blieben hinter den Erwartungen zurück.
Da es beim SC Bruck kaum Änderungen am Kader gibt, spricht nichts gegen eine ähnlich starke Leistung wie im Frühjahr, daher auch das Saisonziel oberes Drittel als Top 5.
Für den DSV wird das Saisonziel ähnlich gleich lauten wie in im letzten Jahr: Möglichst früh nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben und wenn man an die Leistungen gegen Ende der letzten Saison anschließen kann, sollte die machbar sein.

Woche Mürztal 8. August 2018 Vorbericht:

Zu- und Abgänge

Vor allem bei Bruck gab es über den Sommer so gut wie überhaupt keine Transfers, man setzt auf das Erfolgsteam der letzten Saison. Die Änderung im Kader halten sich auch bei DSV in Grenzen,  auf der Trainerbank gab es aber eine Veränderung.
Gottfried Jantschgi folgt auf Helmut Kalander, der als sportlicher Leiter bei den Donawitzern bleibt. Jantschgis Ex-Klub ist der SC Bruck, was der Partie zusätzliche Brisanz verleiht.

Testspiele und 3. Runde Steirer-Cup

DSV Leoben
Fr, 06.07.18 19:00 TuS Rein (OLM) : DSV Leoben (LL) 2:6 (1:2)
Fr, 13.07.18 19:00 SVU Halbenrain (ULS) : DSV Leoben (LL) 1:3 (1:0)
Fr, 20.07.18 19:00 FC Gamlitz (OLM) : DSV Leoben (LL) 2:1 (2:0)
Di, 24.07.18 18:00 DSV Leoben : Sturm Amateure (RLM) 1:2 (0:1)
Sa, 28.07.18 17:00 DSV Leoben (LL) : Red Star Penzing (2LL) 6:0 (4:0)
Di, 31.07.18 19:00 DSV Leoben – FC Gratkorn (OLM) 3:0 (0:0)
Fr, 03.08.18 19:00 DSV Leoben – FC Judenburg (OLN) 2:0 (1:0)

Mi, 15.08.18 17:00 3. Runde Steirer-Cup: Mautern : DSV Leoben

SC Bruck an der Mur
Fr, 13.07.18 19:00 Bruck/Mur (LL) : SC Kalsdorf (RLM) 2:3 (1:3)
Di, 17.07.18 19:00 SC Wiener Neustadt (2. Liga) : Bruck/Mur (LL) 5:2 (3:0)
Fr, 20.07.18 19:00 Bruck/Mur (LL) : FC Veitsch (ULNA) 6:0 (5:0)
Fr, 27.07.18 19:30 Bruck/Mur (LL) : Tus Waltersdorf (OLS) 1:1 (0:0)
Fr, 03.08.18 19:00 Bruck/Mur – Pernegg (OLN) 4:2 (1:0)

Di, 14.08.18 18:00 3. Runde Steirer-Cup: Parschlug – SC Bruck/Mur

Chronik spricht klar für Bruck

Die Ergebnisse der letzten Jahren sprechen klar für Bruck, wobei sich die beiden Mannschaften in vier der letzten sechs Partien die Punkte geteilt haben.

ELO Rating

Aufgrund der letzten Saison ist der DSV Leoben was die Spielstärke Einschätzung nach ELO Rating betrifft im hinteren Bereich eingestuft, ungefähr auf den Niveau von Wildon, Heiligenkreuz und Bad Radkersburg. Der SC Bruck liegt von der Einschätzung unter den Top 6 fast gleichauf mit den Titelfavoriten, der SC Bruck könnte sich als Außenseiter ganz vorne einreihen.
Im Stadion Leoben hat der DSV aber einen merkbaren Heimbonus, somit ergibt sich eine Chancenaufteilung von 43% zu 57%.

Mein Tipp

Die Brucker waren bisher auf kaum einer Titelmitfavoriten Liste, nach der Starken Rückrunde (Platz vier) und Beibehaltung der eingespielten Truppe kann man aber wahrscheinlich vorne mitspielen. Im DSV Stadion tippe ich aber auf ein 2:2 Unentschieden, Leoben war in der letzten Saison zu Hause viel stärker als in der Fremd und auch bei den Bruckern verhält es sich ähnlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*