Landesliga nach Runde 19 – extrem ausgeglichenes Frühjahr bisher

St. Anna gewinnt das Spitzenspiel der Runde gegen Lebring mit 2:3 und kann sich in der Tabelle mit dem ersten Sieg im Frühjahr etwas absetzen.
Die Frühjahrstabelle nach den ersten vier Runden sieht wohl anderes aus als viele es erwartet haben.
So erwartet uns am kommenden Wochenende wieder eine spannende Runde, den kaum eine Partie am 12 bis 14 April hat aufgrund der bisherigen Ergebnisse einen klaren Favoriten:
SV Wildon : DSV Leoben
ASK Voitsberg : USV Gnas
Sportklub Fürstenfeld : USV Mettersdorf
SC Liezen : FC Bad Radkersburg
ESV St. Michael : SV Lafnitz Amat.
SC Bruck/Mur : TSV Pöllau
USV St. Anna/A. : Tus Hlg. Kreuz/W.
SV Frauental : SV Lebring

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*